Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Vorsorge «Säule 3a»: Generali Schweiz nimmt es mit Banken auf

Innovation nimmt bei Generali eine Schlüsselrolle ein. In der hauseigenen Innovationsgarage hat Generali als erster Versicherer ein komplett digitales Vorsorgeprodukt entwickelt – die «Säule 3a». Dieses Produkt ist papierlos, einfach und flexibel. Die Kundinnen und Kunden passen die Höhe der Sparbeträge flexibel ihrer Lebenssituation an. Wie es zu dieser Idee kam und wie Generali die Bankenwelt herausfordern möchte, erläutert Andreas Krümmel, CEO Generali Schweiz, in der SonntagsZeitung.

Das Interview mit Andreas Krümmel in der SonntagsZeitung finden Sie hier als PDF-Datei.

DOWNLOAD