Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Generali Gruppe Schweiz verkauft ihre Beteiligung an Europ Assistance (Schweiz) Holding AG an die Vaudoise Versicherungen Holding AG

Dez 16, 2016. Posted in Gruppe

Die Generali (Schweiz) Holding AG vereinbart den Verkauf ihrer 10% Beteiligung an Europ Assistance (Schweiz) Holding an die Vaudoise Versicherungen Holding AG.

 

Diese Transaktion ist Teil der aktiven Investmentstrategie der Generali (Schweiz) Holding AG, nach der sie nichtstrategische finanzielle Beteiligungen veräussert.

 

Europ Assistance Schweiz bleibt weiterhin ein wichtiger kommerzieller Partner der Generali Gruppe. Die Gesellschaft wird auch weiterhin mehrheitlich zur Generali Gruppe gehören.

 

Generali bleibt mit Europ Assistance verbunden

Die starke Bindung der beiden Unternehmen wird dadurch unterstrichen, dass Andreas Krümmel, CEO Generali Schweiz, als neuer Verwaltungsratspräsident der Europ Assistance (Schweiz) Holding AG vorgesehen ist.


Der Abschluss der heutigen Transaktion untersteht noch der Bewilligung durch die FINMA.

 

 

 

 

Download