Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Alexander Lacher wird neuer General Counsel der Generali Gruppe Schweiz

Feb 2, 2018.
  • Alexander Lacher übernimmt am 1. April 2018 als General Counsel die Leitung des Bereichs Legal & Compliance und wird Mitglied der Geschäftsleitung der Generali Gruppe Schweiz.
  • Alexander Lacher verfügt über 15 Jahre Erfahrung in rechtlichen Schlüsselfunktionen im Versicherungsumfeld. Zuletzt leitete er den Fachbereich Versicherungsrecht bei Ernst & Young (EY).
  • Er ist Co-Autor des Basler Kommentars zum Versicherungsaufsichtsgesetz und publiziert regelmässig zum Thema Versicherungsrecht. Zudem ist Alexander Lacher Lehrbeauftragter an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) für Compliance und Arbeitsrecht.

Alexander Lacher ist seit über 15 Jahren im Versicherungsumfeld tätig. Seit Oktober 2015 leitete er den Fachbereich Versicherungsrecht bei Ernst & Young (EY). Davor wirkte er als Senior Compliance Officer im internationalen Unternehmenskundengeschäft der Zurich, als Leiter Legal & Compliance beim Kranken- und Unfallversicherer ÖKK sowie als General Counsel und Verwaltungssekretär bei Twelve Capital AG, einem auf Versicherungen spezialisierten Vermögensverwalter.

 

Alexander Lacher studierte und promovierte an der Universität Zürich. Seine Doktorarbeit verfasste er zum Thema «Umstrukturierungen aus Sicht der Schweizer Versicherungsaufsicht». Er absolvierte einen MBA an der Booth School of Business der University of Chicago. Alexander Lacher ist Co-Autor des Basler Kommentars zum Versicherungsaufsichtsgesetz und publiziert regelmässig zum Thema Versicherungsrecht. Er ist zudem Lehrbeauftragter an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) für Compliance und Arbeitsrecht.

 

«Recht und Compliance sind strategische Schlüsselfaktoren für Versicherer. Ich freue mich sehr darauf, mit meinen Erfahrungen zum nachhaltigen Unternehmenserfolg von Generali Schweiz beizutragen», sagt Alexander Lacher.

 

Alexander Lacher ist 41 Jahre alt und lebt im Kanton Schwyz. Er tritt seine Stelle bei der Generali Gruppe Schweiz am 1. April 2018 an und übernimmt von Hans-Ulrich Schoch.

Download