Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Generali Schweiz: Neustrukturierung der Geschäftsleitung

Okt 25, 2019.

Generali Schweiz strukturiert per 1. Januar 2020 die Geschäftsleitung neu. Einsitz nehmen neu Sepp Ruchti als Leiter Vertriebspartner, Patrick Deucher als Leiter Aussendienst und Ralph Schmid als Leiter Life & Pension.

Die organisatorischen Änderungen betreffen unter anderem den Vertrieb, der in Zukunft mit zwei Sitzen in der Geschäftsleitung vertreten sein wird: mit Sepp Ruchti als Chief Distribution Partner Management und Patrick Deucher als Chief Sales Network Management. Sepp Ruchti bleibt als heutiger Director Distribution Partner für den Bereich Vertriebspartner verantwortlich. Patrick Deucher, bisheriger Leiter Commercial Non-Life, trägt ab sofort die Verantwortung für den Aussendienst. Der bisherige Leiter Aussendienst, Roberto Bastino, übernimmt per sofort die Leitung der Region Zürich. Im Bereich Life & Pension wird Ralph Schmid die Leitung übernehmen. Er wird Nachfolger von Bernhard Locher, der nach zehn Jahren in der Geschäftsleitung in den Ruhestand tritt.


Durch diese Neustrukturierung werden alle kundennahen Einheiten enger vernetzt und die Wettbewerbsfähigkeit von Generali gesteigert. Alle drei Ernennungen erfolgen vorbehältlich der Genehmigung durch die FINMA.


Im Zuge dieser Änderungen haben sich der Chief Distribution Officer, Roger Jansen, sowie der Chief Investment Officer (CIO), René Schmidli, entschieden, das Unternehmen zu verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren. Den neu organisierten Bereich Investment wird Michael Bänziger als CIO ad interim führen. CEO Andreas Krümmel: «Ich danke Roger Jansen und René Schmidli für ihr erfolgreiches und langjähriges Engagement für Generali Schweiz und freue mich, gemeinsam mit dem neuen Führungsteam unsere strategische Neuausrichtung weiter voranzutreiben. Bernhard Locher danke ich für die grosse Leistung und wünsche ihm für die verdiente Pensionierung alles Gute.»


Sepp Ruchti (47) ist seit fast 20 Jahren auf nationaler und internationaler Ebene in der Assekuranz tätig. Bevor er Ende 2017 seine Stelle als Director Distribution Partner Management bei Generali antrat, arbeitete er in diversen Führungsfunktionen bei der Zurich Insurance Group und bei der Swiss Life. Er hat einen Master in Biologie der Universität Zürich und einen MBA der Columbia Business School.


Patrick Deucher (42) bringt eine rund 15-jährige Erfahrung in der Versicherungsbranche mit. Er arbeitete für AXA Winterthur und Zurich Insurance Group in der Schweiz und in den USA in verschiedenen Führungs- und Vertriebsfunktionen. Seit Herbst 2017 leitet er das Unternehmensgeschäft bei Generali Schweiz. Deucher hat ein BWL Lizenziat in Finanzen der Universität St. Gallen (HSG).


Ralph Schmid (42) verfügt über langjährige internationale Erfahrung im Vorsorgebereich sowohl bei Versicherungen als auch bei Banken. Er startete seine Karriere 2003 bei Generali und ist seit Frühjahr 2019 Deputy Chief Life & Pension. Er bringt als Certified Financial Analyst and Wealth Manager (AZEK) einen finanzwirtschaftlichen Hintergrund mit.

Download