Fakten zur Vorsorge

Wissen Sie, wie das 3-Säulensystem in der Schweiz funktioniert?
 
0 / 3
Betrifft die staatliche Vorsorge und ist Teil unseres Sozialsystems. Sie ist obligatorisch und soll den Existenzbedarf des Versicherten und seiner Familie sichern.
Dient als Ergänzung zur staatlichen und beruflichen Vorsorge. Sie ist freiwillig und dient dazu, den individuellen Lebensstandard abzusichern und Einkommenslücken zu füllen.
Steht für die berufliche Vorsorge, die so genannte Pensionskasse, und gehört ebenfalls zu unserem Sozialsystem.
Ziehen Sie die Definition in die Felder der entsprechenden Säulen.