Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Freizügigkeitskonto PROSPERA

Ihr Freizügigkeitskonto – die rentable Zwischenlösung

Planen Sie eine vorübergehende oder längere Auszeit? Das Freizügigkeitskonto PROSPERA ermöglicht es Ihnen, Ihr Vorsorgekapital ganz einfach und rentabel zu deponieren. Sie profitieren dabei von attraktiven Renditechancen und wissen: Meine Zukunft ist in guten Händen.

Ihre Vorteile

  • Rentable Anlage Ihres Vorsorgekapitals
  • Höhere Renditechancen als beim traditionellen Sparkonto
  • Ausgezeichnete Anlagefonds
  • Anlagestrategie nach Ihren Bedürfnissen
  • Wechsel der Anlagestrategie jederzeit kostenlos möglich
  • Vorbezug oder Verpfändung des Kapitals möglich
  • Persönliche Beratung inklusive

Die perfekte Zwischenlösung

Sie wollen Ihre Erwerbstätigkeit reduzieren oder unterbrechen? Sie können Ihr Freizügigkeitskapital nicht oder nur teilweise an die Pensionskasse Ihres neuen Arbeitgebers übertragen? Sie möchten sich selbstständig machen oder wollen das Guthaben eines anderen Freizügigkeitskontos zu Generali übertragen? Das Freizügigkeitskonto PROSPERA ist die perfekte Zwischenlösung für Ihr Vorsorgeguthaben.

 

Ihre individuelle Vorsorge

Mit dem Freizügigkeitskonto PROSPERA investieren Sie Ihr Kapital genau nach Ihren Bedürfnissen. Sie bestimmen die Anlagestrategie nach Ihren individuellen Rendite-und Sicherheitserwartungen und können sie jederzeit kostenlos wechseln. Ein Kapitalvorbezug oder eine Verpfändung sind ebenfalls stets möglich. Die Experten von Generali legen Ihr Kapital hauptsächlich in Wertschriften an und verwalten es aktiv. So profitieren Sie von höheren Renditechancen als auf einem traditionellen Sparkonto und bleiben trotzdem stets flexibel.

Zahlen & Fakten

  • Minimale Einlage: CHF 20’000.–
  • Keine persönlichen Zuzahlungen möglich (ausser Übertrag weiterer Freizügigkeitsguthaben)
  • Bezüge sind gemäss den im Stiftungsreglement resp. in den gesetzlichen Vorgaben zugelassenen Fällen möglich (z. B. Erwerb Wohneigentum, endgültiges Verlassen der Schweiz, Erreichung des Pensionierungsalters)
  • Personen, die ihre Freizügigkeitsleistung weder in eine neue Pensionskasse einbringen noch auszahlen lassen können.
  • Steuerfrei während Vertragslaufzeit: keine Einkommens-und Vermögenssteuer, keine Verrechnungssteuer auf aufgelaufene Zinsen
  • Bei Auszahlung: Besteuerung zu reduziertem Satz, getrennt vom übrigen Einkommen
  • Konto- / Depotführende Bank: Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG
  • Freizügigkeitsstiftung: Unabhängige Freizügigkeitsstiftung Schwyz