Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Unfallversicherung

SCHÜTZT MITARBEITENDE UND UNTERNEHMEN BEI UNFÄLLEN

Ob bei der Arbeit oder in der Freizeit: Unfälle sind schnell passiert. Zum Glück bietet die Betriebsunfallversicherung von Generali schnelle und unkomplizierte Hilfe für die betroffenen Mitarbeitenden und Ihr Unternehmen. Wir betreuen die verunfallten Personen und decken die entstandenen Kosten.

'

Deckung Generali Unfallversicherung

 

Optimal geschützt mit flexiblen Zusätzen

Die Unfallversicherung ist obligatorisch: Das Bundesgesetz über die Unfallversicherung (UVG) schreibt vor, dass alle Arbeitgeber ihre Angestellten gegen Unfall versichern müssen. Auch die minimalen Leistungen dieser Versicherung sind vorgegeben. Doch mit zusätzlichen Leistungen sind Sie besser geschützt und als Arbeitgeber noch attraktiver.

 

Was ist versichert?

Zu den obligatorischen Leistungen der Betriebsunfallversicherung gehören:

  • Kosten von medizinischen Behandlungen, Medikamenten, Spitalaufenthalten und Therapien
  • Taggelder für den Lohnausfall
  • Invalidenrente, falls der Unfall zu Invalidität geführt hat
  • Hinterlassenen- und Witwenrenten, falls der Unfall zum Tod geführt hat
  • Finanzielle Entschädigungen, falls der Unfall dazu führt, dass alltägliche Dinge nicht mehr verrichtet werden können.

 

Welche Zusätze gibt es?

Um Ihren Mitarbeitenden einen noch besseren Schutz zu gewähren, können Sie zusätzlich folgende Leistungen versichern:

  • Kosten für die Privatabteilung im Spital
  • Finanzielle Entschädigungen, falls der Unfall zur Invalidität oder zum Tod führt
  • Höhere Beträge für Taggelder oder zusätzliche Renten als Ergänzung zur obligatorischen Rente.
  • Deckung für grobfahrlässig entstandene Unfälle und Wagnisse

Ihre Vorteile

  • 24h-Assistance Hotline für Sie und Ihre Mitarbeitenden
  • Unfälle einfach und schnell online melden
  • Ihre aktuellen Lohnsummen direkt online melden
  • Grosszügige Zusatzleistungen wie Haushaltshilfen, komplementärmedizinische Behandlungen und Deckung der Umschulungskosten
  • Case Management für die erfolgreiche Wiedereingliederung ins Berufsleben
  • Beratung für Präventionsdienstleistungen

So funktioniert die Unfallversicherung

 

Ein konkretes Beispiel   

Marie Arnold hat ein junges Consulting-Unternehmen mit zwei Mitarbeitenden. Auf dem Weg zur Arbeit wird der Mitarbeiter Kurt Fischer in einen Verkehrsunfall verwickelt. Schwer verletzt wird er sofort ins Spital gebracht. Nach einer komplizierten Knieoperation folgt eine lange Rehabilitation im Spital mit vielen physiotherapeutischen Behandlungen. Kurt Fischer wird dringend geraten, eine Kur mit spezieller Therapie zu machen.

 

Zum Glück hat Marie Arnold die Mitarbeitenden gut versichert. So muss sie jetzt – direkt nach der Gründung ihres eigenen Unternehmens – die Folgen des Unfalls nicht allein tragen. Lohnausfall, ambulante Behandlung, Spitalaufenthalt, Medikamente und Therapie: Alles bezahlt Generali. Ausserdem bezahlt Generali bereits ab dem 1. Tag Taggelder in Höhe von 100% des Lohnes – dank der Zusatzversicherung, die Marie Arnold abgeschlossen hat.

 

Die Unfallversicherung hat das Unternehmen gerettet - sie hätte diese Kosten nicht selber tragen können.

Fragen aus der Praxis

Die Prämie richtet sich nach dem versicherten Risiko, Ihren Zusatzversicherungen und der Lohnsumme aller Mitarbeitenden. Wir gewähren einen Rabatt auf die Zusatzversicherung wenn Sie auch die Krankentaggeldversicherung, bei Generali abschliessen.

Ja, in der Zusatzversicherung können Deckungen spezifisch für bestimmte Personenkreise definiert werden. Hier können zusätzlich Kapitalien im Falle von Invalidität oder im Todesfall versichert werden.

Zusätzliche Optionen

Die Krankentaggeldversicherung von Generali schützt Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeitenden bei Abwesenheiten durch Krankheit.

Schützen Sie Ihr Geschäft und Inventar gegen Sach- und Personenschäden, Betriebsunterbrechung oder Zerstörung von IT-Geräten. Umfassend, flexibel und alles in einer Police mit der Betriebsinventar- und Betriebshaftpflichtversicherung.

Mit der Versicherung für technische Anlagen schützen Sie Maschinen und Unternehmen gegen schadenbedingte Reparaturen, Ersatzkosten und Verdienstausfälle durch Betriebsunterbruch.

Schützen Sie Ihr Unternehmen oder sich als Arbeitgeber vor den finanziellen und juristischen Risiken mit der Rechtsschutzversicherung.

Hilfreiche Dokumente