Kontakt

24h-Schaden-Hotline

KMU-Academy – Training Vorsorgeauftrag

Jul 14, 2020.

Was passiert mit einem Unternehmen, wenn der Inhaber überraschend wegen eines Unfalles – oder jetzt im speziellen Fall durch Krankheit –  urteilsunfähig wird? Wer hat Zugriff auf das Firmenkonto und wer trifft wichtige geschäftliche Entscheidungen? Unser Experte Markus Hemmeler zeigt Ihnen in seinem Onlinetraining auf, wie Sie mithilfe eines Vorsorgeauftrags wichtige Vorkehrungen treffen und die Handlungsfähigkeit Ihres Unternehmens auch im Notfall absichern.

Agenda

  • Intro
  • Fallbeispiel
  • Was passiert ohne Vorkehrungen? Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, Instrumente des Erwachsenenschutzes, Aufgaben Erwachsenenschutzbehörde
  • Wo entstehen Lücken und Gefahren für Ihr KMU?
  • Absicherung mit Vorsorgeauftrag: Funktionsweise, Bestandteile, Formelles, Vorlagen, Lösungsansatz für Fallbeispiel
  • FAQ
 

 

Wie Sie profitieren

  • Sie verstehen, welchen Einfluss das Kindes- und Erwachsenenschutzrecht in Ihre Geschäftstätigkeit nehmen kann.
  • Sie kennen Funktionsweise, Bestandteile, Formelles und Vorlagen des Vorsorgeauftrages und wissen, was Sie damit regeln können.
  • Sie wissen, wie Sie einen Vorsorgeauftrag erstellen und wo Sie passende Unterlagen finden.
 

 

Referent

 

 

Markus Hemmeler

 

Finanzplaner mit eidg. Fachausweis

Generali Schweiz

 
 

Über die KMU-Academy

Die Schweizer KMU-Umfrage hat die Herausforderungen in Zeiten von COVID-19 für KMU und Selbstständige offengelegt. Beeindruckt von so viel Unternehmertum haben wir zusammen mit dem Schweizerischen KMU Verband die KMU-Academy lanciert. In kurzen Onlinetrainings vermitteln zahlreiche Experten ihr Praxiswissen, um KMU und Selbständige in dieser schweren Zeit zur Seite zu stehen. Das Training fand in Deutsch statt.