Kontakt

24h-Schaden-Hotline

«Gemeinsam etwas bewegen» war das Motto des Generali Community Day

Dez 3, 2015. Posted in Diverses

Als eine der führenden Versicherungen in der Schweiz ist uns gesellschaftliches Engagement und Nachhaltigkeit wichtig. Deshalb treten bei unseren vielzähligen gemeinnützigen Initiativen auch die Mitarbeitenden in Aktion. Beim Generali Community Day am 3. Dezember lernten sie den Bereich Responsible Business besser kennen und engagierten sich für eine gute Sache.

Es gehört zum Werteverständnis von Generali, offen zu sein, sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen und so einen Beitrag für eine nachhaltige Beziehung gegenüber unserer Umwelt zu leisten. Das sehen wir als moralische Verpflichtung und unterstützen deshalb soziale Projekte. Dafür möchten wir auch unsere Mitarbeitenden begeistern und Ihnen die Möglichkeit geben, sich im Rahmen des Responsible Business zu engagieren. Denn zu einer offenen Arbeitsatmosphäre gehört für uns Hilfsbereitschaft über den Schreibtisch hinaus. Eine unserer zahlreichen gemeinnützigen Aktionen ist der Generali Community Day, der am 3. Dezember in unseren Hauptsitzen in Nyon und Adliswil stattfand.

 

Zusammen mehr bewegen

 

Unterstützung für Schweizer Berggemeinden, eine Weihnachtsfeier für Alleinstehende und Nothilfe für Flüchtlingskinder. Der Generali Community Day stand ganz im Zeichen von Engagement und Mitgefühl. Zum ersten Mal konnten sich Organisationen, die Generali bereits fördert, gemeinsam präsentieren. Das Ziel: Zusammen mehr bewegen. Die Mitarbeitenden traten in einen regen Austausch mit Vertretern der Caritas Zürich, Schweizer Berghilfe und UNICEF.

 

Einen persönlichen Beitrag leisten die Mitarbeiter bei der Caritas: Liebevoll gestaltete Geschenkpäckchen tragen dazu bei, dass auch Bedürftige an Weihnachten Bescherung feiern können. Wer das Hilfswerk seiner Wahl finanziell unterstützen wollte, spendete einen Teil des Personalrestaurant-Guthabens, das Generali ihren Mitarbeitenden monatlich zur Verfügung stellt. Generali stockte die Spenden zusätzlich auf. Denn durch die Förderung von gesellschaftlichem Engagement wollen wir das Leben unserer Mitmenschen positiv beeinflussen. Das Fazit des Tages: Fürsorge verbindet.