Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Nutzfahrzeugversicherung

Optimale Sicherheit für Sie und Ihr Nutzfahrzeug

Für den Handwerker ist es der Kleintransporter, für den Landwirt der Traktor, für den Reiseveranstalter der Car. Für viele Betriebe sind Nutzfahrzeuge ein wichtiger Vermögenswert, auf den sie angewiesen sind. Logisch, braucht es eine umfassende Versicherungsdeckung. Ob Glasbruch, Diebstahl oder Kollision – mit der Nutzfahrzeugversicherung sind Sie sicher geschützt. Damit Ihr Unternehmen nicht stillsteht.

Generali Nutzfahrzeugversicherung

 

Die einfache Lösung mit optimalem Schutz zum günstigen Paketpreis

Mit der Nutzfahrzeugversicherung von Generali bekommen Sie alle wichtigen Deckungen zum günstigen Preis – ganz einfach im kompletten Paket. Darin enthalten sind die obligatorische Haftpflichtversicherung, die Unfallversicherung und zusammen mit der Kaskoversicherung (Voll- oder Teilkasko) automatisch auch die Assistance.

 

Was ist versichert?

Die Nutzfahrzeugversicherung bietet einen umfangreichen Schutz für die unterschiedlichsten Nutzfahrzeuge:

  • Liefer- und Lastwagen
  • Kleinbusse und Gesellschaftswagen
  • Landwirtschaftliche Fahrzeuge (z. B. Traktoren) und Gewerbetraktoren
  • Anhänger
  • Wohnmotorwagen

 

Ihre Nutzfahrzeugversicherung kann aus drei Versicherungen bestehen:

  • Haftpflichtversicherung
    Sie ist obligatorisch und versichert Schäden, die gegenüber Dritten verursacht wurden. So sind Sie z. B. abgesichert, wenn mit einem Ihrer Nutzfahrzeuge eine Person verletzt oder getötet wird oder ein Sachschaden entsteht.
  • Kaskoversicherung
    Teilkasko: versichert z. B. Schäden durch Diebstahl, Feuer, Elementarereignisse, Nagetiere, Glasbruch oder Vandalismus.
    Vollkasko: beinhaltet alle Leistungen der Teilkaskoversicherung. Zusätzlich versichert sind Kollisionsschäden sowie Verwindungs- und Knickschäden am eigenen Fahrzeug.
  • Unfallversicherung
    Versichert sind Lenker und Mitfahrende, wenn sie Ihre versicherten Geschäftsfahrzeuge benutzen. Sie erhalten Versicherungsschutz bei einem Todesfall oder bei vorübergehender oder dauernder Invalidität wegen eines Unfalls mit dem versicherten Fahrzeug.

 

Extras der Nutzfahrzeugversicherung

Wie Sie es von Generali gewohnt sind, erhalten Sie auch mit der Nutzfahrzeugversicherung viele attraktive Extras:

  • Umweltbonus: Für versicherte Fahrzeuge mit einem alternativen Antrieb erhalten Sie eine Prämienreduktion von 25%
  • Bonusschutz: Ihre Prämienstufe verändert sich nicht beim ersten gemeldeten Schaden pro Jahr
  • Regressverzicht bei Grobfahrlässigkeit: Damit verzichten wir darauf, dass Sie einen Teil des Schadens selber bezahlen müssen bei grober Fahrlässigkeit, bei Ereignissen, die vom versicherten Lenker herbeigeführt werden
  • Vorteilhafter Einstiegsbonus: Sie erhalten bereits am Anfang ein tiefe Bonusstufe, wenn Sie uns diverse Lenker angeben

 

Welche Zusatzdeckungen können Sie abschliessen?

Als Ergänzung zu Ihrer Nutzfahrzeugversicherung können Sie attraktive Zusätze abschliessen:

  • Mitgeführte Sachen: Alle privaten oder beruflichen mitgeführten Sachen des Lenkers und der Mitfahrer sind versichert
  • Glas Plus Deckung: Wenn von Ihnen vereinbart, sind alle weiteren Schäden an Gläsern oder glasähnlichen Materialien (z. B. Aussenspiegel, Scheinwerfer oder Glühbirne) an Ihrem Fahrzeug zusätzlich zum Versicherungsschutz Glasbruch gedeckt. Ausnahme bilden innere Defekte oder normalen Verschleiss

Ihre Vorteile

  • Optimale Leistungen dank starken Partnerschaften mit Spezialisten für Glasbruchschäden, Pannenhilfe und Assistance
  • Kaskoschäden regeln wir garantiert innerhalb von 7 Tagen
  • Unfallversicherung
  • Grobfahrlässigkeitsschutz

SO FUNKTIONIERT Die Nutzfahrzeugversicherung

 

PRAXISBEISPIEL

Daniel Bayer ist selbstständiger Handwerker. Eines Tages wird seine Bohrmaschine und etliches Werkzeug aus dem abgeschlossenen Lieferwagen gestohlen, der direkt vor seinem Geschäft geparkt war. Zum Glück hat Daniel Bayer die Zusatzdeckung für mitgeführte Sachen abgeschlossen. Innerhalb der garantierten Versicherungssumme bezahlen wir das gestohlene Material. So kann er ohne Unterbruch weiterarbeiten.

Wichtige Fragen aus der Praxis

Die Versicherung gilt für Lenker, Halter und Mitfahrende.

Der Vertrag gilt ab dem Datum, das auf dem Versicherungsvertrag angegebenen ist. Ihr Vertrag verlängert sich nach der Vertragsdauer um ein Jahr, wenn Sie oder Generali nicht spätestens drei Monate vorher eine schriftliche Kündigung erhalten.

Alle Versicherungen (Haftpflicht, Kasko, Insassen und Flotten-Assistance) gelten in den folgenden Ländern: Schweiz, alle Länder der EU und des EWR und Andorra. Die Kaskoversicherung gilt auch in Kosovo. (gemäss AVB). Für Fahrten in Ländern innerhalb von Europa, die nicht EU/EWR-Mitglieder sind, benötigen Sie eine Grüne Karte. Die Grüne Karte erhalten Sie bei Generali.

Wie hoch die Prämie ist, hängt davon ab, welche Deckung Sie gewählt haben. Zudem kommt es noch auf weitere Kriterien an, wie zum Beispiel:

  • Alter
  • Führerausweisdatum
  • Prämienstufe (Bonus / Malus) 
  • Fahrzeug (Typ, Leistung, Wert)

 

Verlangen Sie am besten eine unverbindliche Offerte.

Zusätzliche Optionen

Schützen Sie Ihr Geschäft und Inventar gegen Sach- und Personenschäden, Betriebsunterbrechung oder Zerstörung von IT-Geräten mit der Betriebsinventar- und Haftpflichtversicherung.

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor juristischen und finanziellen Risiken mit einem individuellen Sicherheitspaket der Rechtsschutzversicherung.

Schützen Sie sich für alle Eventualitäten vor und während einer Reise und erhalten Sie Hilfe rund um die Uhr mit der Reiseversicherung.

HILFREICHE DOKUMENTE