Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Betriebshaftpflichtversicherung

OPTIMALER SCHUTZ BEI SCHADENFORDERUNGEN

Ein Fehler bei der täglichen Arbeit ist schnell passiert. Wird dadurch jemand verletzt oder entsteht ein Sachschaden, dann haftet Ihr Unternehmen mit dem ganzen Vermögen. Mit der Betriebshaftpflichtversicherung schützen Sie sich vor diesen Schadenersatzansprüchen.

Generali Betriebshaftpflichtversicherung

 

Unnötige Risiken vermeiden

Die Betriebshaftpflichtversicherungen gehört zu den wichtigsten Versicherungen für ein Unternehmen. Sie bezahlt Ansprüche von Dritten aus Personen- und Sachschäden. Falls unberechtigte Forderungen gegen Ihr Unternehmen gestellt werden, wehrt sie diese ab. Schadenersatzforderungen sind vielfältig und weil es rasch sehr teuer werden kann, ein schwer einschätzbares Risiko. Ein optimaler Versicherungsschutz mit der Betriebshaftpflichtversicherung lohnt sich.

 

 

Was ist versichert?

Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt finanzielle Forderungen, die aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen gegen Ihr Unternehmen erhoben werden. Die Versicherung übernimmt ebenfalls Expertise-, Anwalts-, oder Gerichtskosten. Dies kann aus verschiedenen Gründen der Fall sein:

  • Gefahren in Ihren Räumlichkeiten: z.B. verletzt sich ein Kunde an einem Gegenstand
  • Gefahren durch mangelhafte Arbeitsausführung oder durch Fehler von Mitarbeitenden: z.B. zerstört der Maler mit der Farbe die Standuhr der Kundin
  • Gefahren aus plötzlich eintretenden Umweltereignissen

 

Welche Zusätze gibt es?

Beim Abschluss mehrere Module können Sie von einem attraktiven Kombinationspaket mit Betriebshaftpflicht-, Betriebsunterbruch- und Technische Versicherung profitieren.

Ihre Vorteile

  • Finanzieller Schutz bei Schadenforderungen
  • Abwehr von ungerechtfertigten Forderungen
  • Kombi-Rabatt beim Abschluss mehrerer Module: Attraktives Kombinationspaket mit Betriebsinventar-, Betriebsunterbruch- und Technische Versicherung möglich.

So funktioniert die Betriebshaftpflichtversicherung

 

Praxisbeispiel

Die Anergie AG führt an ihrem Tag der offenen Tür eine Live-Demonstration der neuesten Entwicklung im Bereich der Wärmegewinnung vor. Ein Mitarbeiter hat die Maschine falsch zusammengeschraubt. Unglücklicherweise löst sich in der Folge ein spitzer Gegenstand und trifft eine Besucherin am Hinterkopf. Sie muss sofort ins Spital eingeliefert werden: Die Untersuchungen ergeben eine mittelschwere Hirnerschütterung, ausserdem besteht der Verdacht auf ein Schleudertrauma. Verantwortlich dafür ist die Anergie AG. Die Besucherin erhebt hohe Schadenersatzforderungen. Dank der Betriebshaftpflichtversicherung muss die junge Firma diese nicht selber bezahlen, sondern weiss sich optimal geschützt.

FRAGEN AUS DER PRAXIS

Die Betriebshaftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen für ein Unternehmen. Gerade bei Personenunfällen entstehen rasch Forderungen in Millionenhöhe. In einigen Branchen ist die Betriebshaftpflichtversicherung obligatorisch. Gerne prüfen wir für Sie Ihre individuelle Situation.

Versichert sind alle Mitarbeitenden und Ihr Unternehmen mit seinem Anlage- sowie Produkte- und Betriebsrisiko.

Zusätzliche Optionen

Schützt Ihr Unternehmen vor juristischen und finanziellen Risiken bei Streitigkeiten.

Schützt Ihr Unternehmen vor den Kostenfolgen bei Sachschäden am Inventar.

Schützt Ihr Unternehmen vor finanziellen Ausfällen bei Betriebsunterbrüchen.

Schützt Ihr Unternehmen vor Umsatzeinbussen bei Maschinenausfällen.

Hilfreiche Dokumente