Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Autoversicherung: So fahren Sie auf Nummer sicher

Autofahren bedeutet für viele Freiheit. Gerade in der Schweiz mit ihren Bergen und Tälern ist Mobilität wichtig. Rund um die Autoversicherung gibt es einige Fragen. Die wichtigsten Antworten haben wir für Sie zusammengestellt.

Neben der obligatorischen Haftpflichtversicherung gibt es zusätzliche Angebote für einen umfassenden Versicherungsschutz. Das sollten Autofahrer wissen:

 

Welche Versicherung ist obligatorisch?

Die Motorfahrzeug-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Ohne sie darf kein Auto auf die Strasse. Sie schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Schäden, die Sie anderen mit Ihrem Fahrzeug zufügen. Versichert sind Personen- und Sachschäden.

 

Welche Versicherungen sind zusätzlich zu empfehlen?

  • Kaskoversicherungen kommen für Schäden an Ihrem Auto auf. Mit Teilkasko sind Sie unter anderem gegen finanzielle Schäden durch Feuer, Diebstahl, Glasbruch und Vandalismus versichert. Bei Vollkasko sind zusätzlich Kollisionsschäden am eigenen Fahrzeug gedeckt, auch bei selbstverschuldetem Unfall.
  • Die Insassen-Unfallversicherung deckt Heilungskosten, entrichtet Taggelder bei Spitalaufenthalt oder Arbeitsunfähigkeit und zahlt Todesfall- und Invaliditätskapitalien aus.

 

Wann kann ich meine Autoversicherung wechseln oder kündigen?

Sie können Ihre Versicherung wechseln, wenn Sie ein neues Fahrzeug kaufen, Ihre Versicherung die Prämie erhöht, nach einem Schadenfall und wenn Ihr Vertrag abläuft. Denken Sie daran, die Kündigungsfrist einzuhalten und schriftlich zu kündigen.

 

Wie berechnet sich meine Prämie?

Verschiedene Faktoren bestimmen die Höhe Ihrer Prämie. Dazu gehören Alter, Geschlecht, Wohnort sowie Marke, Motorisierung und Ausstattung des Fahrzeugs. Wussten Sie, dass Sie Ihre individuelle Offerte für die Autoversicherung FORMULA online berechnen können?
 

Neben der Haftpflicht- und Kaskoversicherung bietet die Autoversicherung FORMULA noch mehr: Gratis-Ersatzwagen, 24-Stunden-Abschleppdienst sowie eine Schadenabwicklung innerhalb von sieben Tagen, wenn Sie uns Ihren Schaden melden und alle notwendigen Unterlagen einreichen.