avtar
chevron-right
avtar
chevron-right
avtar
chevron-right
avtar
chevron-right
chevron-left

Wasserfahrzeug­versicherung

Ob Motorboot oder Yacht: Falls Ihr Schiff auflaufen, in einen Sturm oder Unfall geraten sollte, bietet die Wasserfahrzeugversicherung umfassende Deckung. Europaweiter Schutz im Hafen, auf Flüssen, Seen, auf den sieben Weltmeeren – ja sogar an Land.

Vorteile
Image Not Found Optimale Sicherheit zu Wasser und an Land
Image Not Found Deckungen individuell zusammenstellen
Image Not Found Elementarschäden auf dem Wasser mitversichert
Image Not Found Versicherte Gewässerzonen selbst wählen
Gesamtbewertung
4.3/5
star star star star star
von Bewertungen
So funktioniert die Wasserfahrzeug­versicherung

In unserer Wasserfahrzeugversicherung können Sie wichtige Grunddeckungen wie Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherung und Unfallversicherung abschliessen. Zudem stehen Ihnen viele Zusatzdeckungen zur Auswahl. Sichern Sie nach Ihren persönlichen Bedürfnissen auch persönliche Effekten oder Beiboote ab.   

Ihre Vorteile

Optimaler Schutz

Zu Wasser und auf dem Land.

  • Grund- und Zusatzdeckungen nach persönlichem Bedürfnis
  • Elementarschäden sind auch auf dem Wasser mitversichert
  • Geschleppte und gestossene Gegenstände mitversichert
  • Kein Bonus-Malus-System für Haftpflicht und Vollkasko

Versicherung im Überblick

Deckungen

Grunddeckungen

Zusatzdeckungen

Deckungsgebiete

Lassen Sie sich persönlich beraten

Unser kompetentes Beratungsteam findet die passenden Lösungen für Sie.

Deckungen im Detail

Kurz erklärt

  • Teilkasko oder Vollkasko
  • Haftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung

Welche Grunddeckungen gibt es?
Sie können in unserer Wasserfahrzeugversicherung aus drei Grunddeckungen auswählen: 

  • Haftpflichtversicherung
    Die Haftpflichtversicherung ist für viele Boote und Schiffe obligatorisch. Sie versichert Schäden, die durch das Führen oder Halten eines Wasserfahrzeugs an Drittpersonen oder deren Eigentum entstehen.
  • Kaskoversicherung

    Teilkasko
    : Versichert Schäden durch Diebstahl, Feuer, Elementarereignisse, Glasbruch und Vandalismus. Sowohl auf dem Land wie auch zu Wasser.

    Vollkasko: Beinhaltet alle Leistungen der Teilkaskoversicherung. Zusätzlich versichert sind Kollisionsschäden.

  • Unfallversicherung
    Werden Passagiere bei einem Unfall verletzt, werden Leistungen sofort, unbürokratisch und unabhängig von der Schuldfrage erbracht.

Kurz erklärt

  • Persönliche Effekten
  • Transport von Wasserfahrzeugen
  • Versicherung eines Beiboots

Welche Zusatzdeckungen gibt es?
Sie können in unserer Nutzfahrzeugversicherung aus folgenden Zusatzdeckungen auswählen:

  • Persönliche Effekten
  • Transport des Wasserfahrzeugs
  • Versicherung des Beiboots
  • Haftpflichtansprüche von geschleppten Wasserskifahrern

 

 

Kurz erklärt

  • Aus 3 Zonen auswählen
  • Europäische Binnengewässer
  • Bis alle Weltmeere

Wo gilt die Versicherung?
Wählen Sie die Zone selbst, wo Sie unterwegs sind: 

  • Zone A: Europäische Binnengewässer einschliesslich Flüsse, Kanäle und damit verbundene Seehäfen bis zu deren äusserster Mole oder bis zu deren Seegrenze.
  • Zone B: Wie Zone A plus: Gewässer der Ostsee, Finnischer und Bottnischer Meerbusen, Kattegat und Skagerrak, Nordsee, Ärmelkanal, Irische See sowie die daran anschliessenden atlantischen Gewässer innerhalb der Verbindungslinie 6° Nord. Einschliesslich Bergen, 2° West, 2° Nord sowie das Mittelmeer inklusive der Meerengen und der anschliessenden Binnenmeere.
  • Zone C: Auf der ganzen Welt.

Eine kurzfristige Ausweitung der Zone A auf Zone B ist jederzeit möglich. 

Praxisbeispiel

Nach einem heissen Sommertag geht ein heftiges Gewitter über dem Zürichsee nieder. Am nächsten Tag geht Herr Müller zum Hafen, wo sein Segelschiff liegt. Dort stellt er fest, dass sein Schiff während des Unwetters beschädigt wurde und gesunken ist. Nur noch die Mastspitze ragt aus dem Wasser. Dank seiner Teilkaskoversicherung kann Herr Müller beruhigt sein, denn Generali übernimmt die Reparaturkosten. Dazu kommen auch die Bergungs- und Transportkosten bis zur Werft, wo das Segelboot repariert wird. Wenige Tage später kann Herr Müller das Sommerwetter wieder auf dem See geniessen.

Wasserfahrzeug jetzt optimal absichern – zu Wasser und an Land.

Kundenmeinungen

Rene I. 30.04.2024
* * * * *
Yvonne Emilie M 30.04.2024
* * * * *
Brigitte D. 30.04.2024
* * * * *
Robert E. 30.04.2024
* * * * *
Elisabeth R. 30.04.2024
* * * * *
Edgar M. 30.04.2024
* * * * *
Markus S. 29.04.2024
* * * * *
Norbert R. 29.04.2024
* * * * *
Massimo G. 29.04.2024
* * * * *

Fragen und Antworten

Schaden melden

Müssen Sie uns einen Schadenfall melden? Wir sind für Sie da.

0800 881 882

Dokumente herunterladen

Name Datei Grösse
Allgemeine Versicherungsbedingungen PDF 0,2 Mb