Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Reiseversicherung: Wir decken die Annullationskosten

Mai 20, 2022.

Endlich stehen die langersehnten Ferien vor der Tür. Die Koffer sind gepackt und die Vorfreude steigt mit jeder Minute. Doch auch wenn die Reise bis ins kleinste Detail durchdacht und geplant wurde, können unverhoffte Vorfälle den Ferien einen Strich durch die Rechnung machen. In diesen Fällen lohnt sich eine Reiseversicherung, die Ihre Annullationskosten deckt.

WENN EIN ZWISCHENFALL EINE REISESTORNIERUNG ERZWINGT

Ein Fallbeispiel: Marcel und sein alter Schulfreund Yannick packen noch ihre Sonnencreme und Socken ein, bevor sie die Tür ihrer Wohnung abschliessen und den Lift betreten. Beim Beladen des Autos, das sie zum Flughafen bringen wird, besprechen sie die letzten Details ihrer fünftägigen Barcelona-Reise. Doch beim Fahren auf der Autobahn passiert es: Ein LKW fährt in ihr Auto. Den beiden Freunden geschieht nichts, das Auto ist aber fahruntüchtig. Durch die Verzögerung verpassen sie ihren Flug. Die Reise muss abgebrochen werden.

 

DAS IST JETZT ZU TUN

Marcel und Yannick haben beide bei Generali eine Reiseversicherung abgeschlossen. Nachdem sie die Polizei und den Pannendienst informiert haben, sollten sie in einer ruhigen Minute ihre Reiseversicherung über den Zwischenfall informieren. Diese ist vor und während der Reise rund um die Uhr für die beiden da. Die Reise-Hotline von Generali ist 365 Tage im Jahr Tag und Nacht unter +41 848 800 400 erreichbar.

 

DIESE ANNULLATIONSKOSTEN SIND IN DER REISEVERSICHERUNG ENTHALTEN

Die Annullationskosten gehören zum Basismodul der Generali Reiseversicherung. Wenn die Reise abgesagt oder verschoben werden muss, übernehmen wir bei einer Einzelversicherung die Annullationskosten in der Höhe von bis zu CHF 50’000 und bei der Familienversicherung bis zu CHF 100’000. Die offensichtlichsten Gründe hierfür können ein Unfall oder eine Krankheit (inklusive einer Corona-Erkrankung) sein. Auch bei ungenutzten, aber bereits gebuchten Aktivitäten werden die Annullationskosten übernommen. Im Fall von Marcel und Yannick organisieren und bezahlen wir das Ticket für den nächsten Flug und vergüten den nicht genutzten Teil des Aufenthalts.

 

Das können zum Beispiel sein:

  • Hotelübernachtungen
  • Eintrittskarten für das reservierte, aber verpasste Fussballspiel

WELCHE ANNULLATIONSKOSTEN BEZAHLT DIE REISEVERSICHERUNG VON GENERALI?

Geschätzte Kosten pro Person ohne eine Reiseversicherung von Generali

  • Ticketumbuchung: CHF 100
  • Zuschlag teureres Flugticket: CHF 150
  • Nicht genutztes Hotelzimmer: CHF 100
  • Eintrittskarten für Fussballspiel: CHF 140

 

Total Eigenkosten: CHF 490

 

Im Vergleich: Das Modul Annullationskosten kostet in der Einzelversicherung CHF 92.20 im Jahr.

 

Marcel und Yannick würden mit dem Basismodul Annullationskosten unserer Reiseversicherung viermal so viel Geld sparen. Dieses Geld können sie bereits für die nächste Reise einsetzen oder für andere schöne Dinge ausgeben.

 

 

HÄUFIGE FRAGEN ZUR ANNULLATIONSKOSTENVERSICHERUNG

Für wen eignet sich unsere Reiseversicherung?

Unsere Reiseversicherung eignet sich für jeden und jede, denn sie geht gezielt auf individuelle Bedürfnisse ein. Familien geniessen mit der Familienversicherung und Einzelpersonen mit der Einzelversicherung optimalen Versicherungsschutz.

 

Welche weiteren Kosten sind abgedeckt?

Auch bereits gebuchte Veranstaltungen wie Konzertbesuche, Theateraufführungen oder Zoobesuche sind in den Annullationskosten enthalten und werden von uns übernommen. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater gerne zur Verfügung.

 

Wie teuer ist eine Reiseversicherung inklusive Annullationskosten?

Ihre Versicherungspolice wird anhand der Basis- und Zusatzmodule berechnet, die Sie wählen. Es spielt auch eine Rolle, ob Sie sich als Familie oder als Einzelperson versichern lassen. Je nach Bedürfnis variiert der Preis.

 

WEITERE VERSICHERUNGSLÖSUNGEN