Kontakt

24h-Schaden-Hotline

Nachhaltigkeit neu definiert

Mai 11, 2021.

Nicht nur für Unternehmen ist nachhaltiges Wirtschaften von Bedeutung. Auch Privatanleger suchen zunehmend nachhaltige Investitionsmöglichkeiten. Wer dabei langfristig etwas bewirken will, der sollte einen transpa­renten und ganzheitlichen Ansatz für nachhaltige Anlagelösungen verfolgen. Ralph Schmid, unser Chief Life & Pension Officer, erzählt im Interview über unseren neu lancierten nachhaltigen Anlageplan Tomorrow Invest.

Klimawandel, Migration, soziale Umwälzungen, schwindende Res­sourcen – unsere Gesellschaft steht vor grossen Herausforderun­gen. Wie kann die Versicherungs­branche ihren Beitrag zur Prob­lemlösung leisten?

Die Versicherungs­industrie setzt sich schon seit lan­gem mit Nachhaltigkeit auseinan­der: Wir denken langfristig und müssen potenzielle Risiken früh­zeitig erkennen. Versicherungen können die Hebel an zwei wichti­gen Fronten stellen. Wir versichern zum einen Risiken, die durch den Klimawandel immer schwieri­ger abzuschätzen sind. Zum anderen sind wir aber auch gewichtige Investoren und können durch lang­fristige Investitionen in nachhaltige Anlagen viel bewegen. Davon sol­len auch unsere Kundinnen und Kunden in der privaten Vorsorge profitieren können.

 

Wie gefragt sind nachhaltige An­lagemöglichkeiten bei Schweize­rinnen und Schweizern?

Anlegerinnen und Anleger wollen heute nicht nur wissen, wie hoch ihre Rendite ist oder wie gross die Risiken sind. Sie wollen auch wis­sen, wie nachhaltig die Unterneh­men sind, in die sie investieren. Gemäss dem Institut für Finanz­dienstleistungen (IFZ) der Hoch­schule Luzern (HSLU) sind in der Schweiz zwar erst sechs Prozent der Fondsvermögen nachhaltig an­gelegt. Doch die Nische, welche Kriterien wie Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (ESG) berücksichtigt, wächst auf tiefem Niveau stark. Gemäss einer Studie der HSLU wird heute in der Schweiz jeder vierte neu inves­tierte Franken nachhaltig angelegt.

 

Nachhaltige Anlagen gibt es nicht erst seit gestern. Wie hebt sich die nachhaltige Anlagelösung Tomorrow Invest von anderen Angeboten ab?

In den Kernpro­dukten von Schweizer Versiche­rungen sind aktuell wenig Angebote mit einem vollumfäng­lichen ESG-Ansatz wählbar. Bei bestehenden Angeboten wurde der Fokus oft nur auf die Umweltdi­mension gelegt. Soziale Themen wie Gleichberechtigung oder Ar­beitsbedingungen und eine gute Unternehmensführung sind jedoch genauso wichtig. Mit Tomorrow Invest haben wir eine Anlagelö­sung geschaffen, die im Rahmen unserer fondsgebundenen Lebens­versicherungen zur Anwendung kommt und alle ESG-Dimensio­nen miteinbindet.

 

Wird das wirklich auch umgesetzt?

Ja, das setzen wir um. Wir investieren nur in Unternehmen, die von der ESG-Beratungsagentur Sustainalytics geprüft worden sind. Sus­tainalytics ist einer der weltweit führenden Dienstleister, die Unter­nehmen umfassend auf die Nach­haltigkeit ihres Wirtschaftens un­tersuchen. Zudem berücksichtigen wir bei der Zusammenstellung un­seres Fonds Zukunftsthemen wie zum Beispiel Datensicherheit, die den darin tätigen Unternehmen ein langfristiges Wachstum ermöglichen. Diese Kombination bie­tet ein starkes Renditepotenzial und macht das Angebot einzigartig auf dem Markt.

 

Wird nur in Unternehmen investiert, die 100 Prozent nachhaltig sind?

Die Definition von Nachhaltigkeit ist vielfältig und ihre Messbarkeit mit unterschiedlichen Standards und Labels ein grosser Diskussi­onspunkt. Grundsätzlich gibt es wahrscheinlich kein Unterneh­men, das 100 Prozent nachhaltig ist. Vielmehr geht es darum, dass sich Unternehmen ihrer Verant­wortung bewusst werden und das Thema Nachhaltigkeit ganzheit­lich vorantreiben.

 

 

Anmerkung: Dieses Interview ist am 14. April im Tagblatt der Stadt Zürich erschienen.

Über den Autor

Ralph Schmid ist seit Januar 2020 bei Generali Schweiz für den Bereich Life & Pension verantwortlich. Er verfügt über langjährige internationale Erfahrung auf dem Gebiet Kapitalaufbau und Vorsorge. In den letzten Jahren war Ralph Schmid bei der Generali Group als Group Head of Unit Linked Savings & Pensions tätig. Davor bekleidete er zwölf Jahre lang verschiedene Positionen bei Generali Schweiz.

Tomorrow Invest

Mit unserem Anlageplan Tomorrow Invest investieren Anlegerinnen und Anleger in zukunftsweisende Schlüsselbranchen und in geprüfte Unter­nehmen, die sich nachweislich für eine bessere Welt starkmachen. Zudem können sie sich über eine nachhaltige Rendite freuen.

 

Die Vorteile

  • Strenge Auswahlkriterien für nachhaltige Unternehmen
  • Mehr als nur «grün»
  • Investition in zukunftsweisende Schlüsselbranchen
  • Fokus auf Schweizer Unternehmen
  • Experten erstellen eine optimale Anlagezusammensetzung
  • Kostengünstige Anlage
  • Morningstar-Bewertung: 5/5 Globen

Mehr zum Thema

Nachhaltig anlegen: Das bedeutet ESG

So investieren Sie in Unternehmen, die unsere Welt verbessern.

Erfolgreich beim Geldanlegen

Diese fünf Anlagestrategien bringen Sie Ihrem Ziel näher.

Welche Anlageinstrumente gibt es?

Sparkonto, Aktien, Fonds: Was sind die Vor- und Nachteile?